Naspa fördert ehrenamtliches Engagement

naspa-foerdert-ehrenamtliches-engagement

Eine bewährte Mitarbeiter-Aktion ging in die neunte Runde. Insgesamt fördert die Nassauische Sparkasse (Naspa) das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter pro Jahr mit insgesamt 25.000 Euro. Naspa-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, die ehrenamtlich mindestens vier Stunden im Monat für ihren Verein aktiv engagiert sind, konnten sich für die Aktion 50*500 für ihre Vereine bewerben. Mit den 500 Euro können konkrete Projekte in den jeweiligen Vereinen finanziert werden.

So erhält auch der MGV Sängerbund 1851 e. V. 500 Euro. Naspa-Mitarbeiter Markus Geis, Personalrat, ist 1. Vorsitzender und hat gemeinsam mit Willi Pötz, Vorstandsmitglied Öffentlichkeitsarbeit, das Geld in Empfang genommen. Damit soll die Konzertreise ins Baltikum 2020 für die jungen Sänger, die sich noch in der Schule/Ausbildung befinden, finanziert werden.

Im Rahmen der feierlichen Übergabe sagte Günter Högner, Vorstandsvorsitzender der Naspa: “Ehrenamtliche haben im Vergleich zu anderen ein deutlich besseres Verhältnis zwischen positiven und negativen Gefühlen und sind mit ihrem Leben zufriedener. Der Glücksforscher Ruckriegel setzt noch einen drauf: Er ist der Meinung: ‚Das Ehrenamt sei ein Gewinn fürs Leben!‘ Zufriedene und glückliche Menschen haben eine höhere Lebenserwartung, Rückriegel spricht hier von fünf bis zehn Jahren.“

Högner ist begeistert, wie viele Menschen in der Naspa neben Familie und Beruf noch Zeit für ein Ehrenamt finden. Damit bewirken die Naspa-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf sehr persönliche Art und Weise etwas für die Menschen in ihrer Region! (wp, Bild: Naspa)

Logo klein

Facebook

Als Fan auf Facebook verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und behalten alle anstehenden Veranstaltungen im Blick!

Wir auf Facebook...

Männerchorprobe

Männerchorprobe

Du liebst es zu singen? Dann komm zu uns - wir fördern dein Talent!

Jeden Mittwochabend: Männerchorprobe

Mehr zur Chorprobe...

Interner Bereich