Feierliche Ehrungsveranstaltung

feierliche-ehrungsveranstaltung

Die in diesem Jahr am 27. Oktober stattgefundene Ehrungsfeier ist seit vielen Jahren einer der Höhepunkte im jährlichen Vereinsleben des Sängerbundes. Sie ist traditionell all den Personen und Menschen gewidmet, deren bedeutungs-volle und herausragende Sänger- und Vereinstätigkeit auf diese besondere Weise gewürdigt wird. Zunächst gestaltete der Sängerbund um 10:30 Uhr unter der Leitung seines Dirigenten, Sebastian Kunz, den Gedenkgottesdienst für die lebenden und verstorbenen Vereinsmitglieder in der Pfarrkirche in Dehrn.

Anschließend wurden im Rahmen einer Feierstunde die verdienten Mitglieder und Förderer des Sängerbundes geehrt. Dazu begrüßte der 1. Vorsitzende, Markus Geis, neben den Sängern des Chores und weiteren Gästen, auch Bürgermeister Michel Kremer, Ortsvorsteher Bernd Polomski und den Sängerkreisvorsitzenden Gerhard Voss. Nach den Begrüßungsworten von Markus Geis, wurden die Ehrungen von ihm gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden, Ullrich Heun, vorgenommen. Insgesamt wurden 35 Männer und Frauen um ihre Verdienste und Zugehörigkeit zum Sängerbund ausgezeichnet. In seiner Laudatio ging Markus Geis auf das intakte Vereinsleben und die sehr erfolgreiche Chortätigkeit des Sängerbundes Dehrn ein. Dabei ging er auch auf den unlängst in der Presse erschienenen und leider teilweise einseitigen Artikel „Warum Chöre sterben“ ein.

Beide Vorsitzenden hatten für die zu Ehrenden sehr persönliche Worte, verbunden mit kleinen Anekdoten aus ihrer Zeit beim Sängerbund vorbereitet. Besondere Anerkennung wurden den Personen zu teil, die während ihrer Vereinszugehörigkeit Vorstandstätigkeiten und andere besondere Aufgaben wahrgenommen haben und noch aktiv ausüben. Drei Personen wurden für eine über 65jährige Vereinszugehörigkeit herausgehoben. Dies sind Josef Heibel für 65 Jahre, Ludwig Schoffers für 70 Jahre und Josef Leber für stolze 80 Jahre Vereinsmitgliedschaft. Für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Klaus Kremer, Benno Laßmann, Bernhard Leber, Günther Schmidt, Paul Schuld und Edmund Weber geehrt. Für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Wilfried Langrock und Willi Weimer geehrt.

Für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Bernd Krekel, Peter Sehr, Dirk Weimer und Reinhard Weimer ausgezeichnet.

Für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Maria Breidling, Gertrud Burggraf, Klaus Dönges, Uta Dornoff-Thomas, Johann Gollnik, Edith Heun, Hedi Leber, Klaus Linn, Rudolf Michel, Peter Neu, Helga Schlicht, Wilhelm Schwarz und Jutta Trübenbach geehrt.

feierliche-ehrungsveranstaltung

Eine besondere Anerkennung wurde 6 Chormitgliedern durch den Vorsitzenden des Sängerkreises Limburg, Herrn Gerhard Voss, und den 2. Vorsitzenden Ullrich Heun für ihr langjähriges aktiven Singen zu Teil. Es wurden geehrt für 40 Jahre aktive Sängertätigkeit, Markus Geis, Michael Probst, Burkhard Sehr, Frank Zell, Wolfgang Streb sowie Rüdiger Draheim für 25 Jahre aktive Sängertätigkeit.

feierliche-ehrungsveranstaltung

Zum Schluss der Veranstaltung stand eine besondere Würdigung an. Josef Maaß wurde vom Ehrenvorsitzenden Manfred Seip zum Ehrenmitglied ernannt.

Dank zu sagen gilt es auch Neubürgermeister Michel Kremer und Ortsvorsteher Bernd Polomski für die Grußworte und guten Wünsche für eine weiterhin positive Entwicklung und erfolgreiches Wirken des Sängerbundes

Den Abschluss der Feierstunde bildete ein Chorvortrag für die Geehrten. Wie in jedem Jahr eine gelungene und würdige Veranstaltung. (wp, ps, Bilder: gs).

Logo klein

Facebook

Als Fan auf Facebook verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und behalten alle anstehenden Veranstaltungen im Blick!

Wir auf Facebook...

Männerchorprobe

Männerchorprobe

Du liebst es zu singen? Dann komm zu uns - wir fördern dein Talent!

Jeden Mittwochabend: Männerchorprobe

Mehr zur Chorprobe...

Interner Bereich