Konzert der großen Männerchöre

konzert-grossen-maennerchoere

Am 31.03.2019 war der Sängerbund zum "Konzert der großen Männerchöre" nach Nentershausen eingeladen. Neben dem gastgebenden Chor, dem MGV "Eintracht" 1905 unter Leitung von Marco Herbert, war auch der Liederkranz Cleeberg mit Chorleiter Matthias Schmidt der Einladung gefolgt. Der Sängerbund präsentierte unter bewährter Leitung seines Chorleiters Sebastian Kunz im ersten Teil neben dem bekannten Jägerchor aus der Oper "Der Freischütz" von Carl Maria von Weber, "Die Dämmerung fällt" von Wolfgang Lüderitz und dem "Down by the riverside" von Hans Weiß (Solisten: Peter Burggraf und Peter Zell) insbesondere den sowohl stimmgewaltig als auch äußerst feinfühlig und homogen vorgetragenen "Abendfriede am Rhein" von Mathieu Neumann.

konzert-grossen-maennerchoere

Im zweiten Teil sang sich der Sängerbund mit dem "I want to go to heaven" von Winfried Siegler (Solisten: Markus Schwarz und Peter Burggraf) und der "Maiennacht" von Mathieu Neumann insbesondere durch das aus Walt Disneys "Dschungelbuch" bekannten und gekonnt von Sebastian Kunz arrangierten "Lied der Geier" (solistische Einlage: Karl Nordhofen) sowie dem, in einem modernen Chorsatz vorgetragenen, "Capri-(Sonne) Fischer" in die Herzen des Publikums. Ohne Zugabe, der wie ein Gebet vorgetragenen "Mondnacht" von Josef von Eichendorff, wurde der Chor nicht von der Bühne gelassen.

Werbung für die Männerchöre machten auch der Gastgeber sowie der Liederkranz aus Cleeberg, die beiden ebenfalls mit ausgewählten Stücken zeigten, dass "Mann" nach wie vor mit entsprechender Literatur, nicht nur neue Sänger für sich gewinnen, sondern auch die Zuhörer begeistern kann. (ps)

Logo klein

Facebook

Als Fan auf Facebook verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und behalten alle anstehenden Veranstaltungen im Blick!

Wir auf Facebook...

Männerchorprobe

Männerchorprobe

Du liebst es zu singen? Dann komm zu uns - wir fördern dein Talent!

Jeden Mittwochabend: Männerchorprobe

Mehr zur Chorprobe...

Interner Bereich