4. Dehrner Bierfest am 17.08.2019

Am Samstag, den 17.8.2018 startet das „4. Dehrner Bierfest“. Veranstalter ist wie in den zurückliegenden Jahren der Sängerbund.

Der Tag beginnt wieder mit einem Menschen-Kicker-Turnier auf dem Umfeld des Dorfplatzes in Dehrn. Dort werden sich ab 10:00 Uhr die Mannschaften gegenüberstehen und um den Sieg und die attraktiven Preise kämpfen. Titelverteidiger ist die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Dehrn.

In unmittelbaren Nachbarschaft zum Turniergeschehen werden Tische und Sitzmöglichkeiten zur Verfügung stehen, um zu verweilen, zu flanieren und bei hoffentlich schönen Wetter auch das kulinarische Angebot nutzen zu können.

Ab 17:00 Uhr beginnt dann das traditionelle Bierfest. Dazu wird der Sängerbund einige Musikstücke aus seinem reichhaltigen Repertoire im Rahmen eines kleinen Platzkonzertes präsentieren.

Unser Braumeister Joachim Latus, wird wieder das Rabenbräu anbieten. Dieses hatte schon beim letzten Rabenfest viel Anklang gefunden.

Natürlich gibt auch eine große Auswahl deutscher Biere. Darunter auch wieder das bayerische Meckatzer, Jever, Büble Weizen u.v.m.

Zum Essen werden leckeres vom Grill über Würstchen, Steaks und Krustenbraten für jeden Besucher bereit gehalten.

Den Tag wollen die Sänger auch dazu nutzen, das Publikum für die Mitwirkung im Männerchor zu interessieren. Es besteht die Möglichkeit sich über die vielfältigen vorteilhaften Angebote des Chores zu informieren und insbesondere den Mehrwert, den Spaß und die Freude eines aktiven Mitsingens im Männerchor näher zu bringen.

Um 17:30 Uhr ist dann Fassbieranstich durch den Ehrenvorsitzenden Manfred Seip.

Der Sängerbund lädt herzlich ein und hofft auf viele Besucher und Gäste aus Dehrn sowie nah und fern. (wp)

Logo klein

Facebook

Als Fan auf Facebook verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und behalten alle anstehenden Veranstaltungen im Blick!

Wir auf Facebook...

Männerchorprobe

Männerchorprobe

Du liebst es zu singen? Dann komm zu uns - wir fördern dein Talent!

Jeden Mittwochabend: Männerchorprobe

Mehr zur Chorprobe...

Interner Bereich